Angebot

Das Schulberatungsprogramm bietet viele Dienstleistungen für Barrett-Schüler, einschließlich Unterricht im Klassenzimmer, Beratung in kleinen Gruppen und individuelle Beratung. Darüber hinaus arbeiten Berater mit Lehrern, Eltern und externen Anbietern zusammen, um sicherzustellen, dass die Schüler die beste Unterstützung und Betreuung in der Schule erhalten. Weitere Informationen zu den Diensten finden Sie unten.   

Unterrichtsstunden:

Alle Schüler PreK-5th erhalten monatlich Unterricht zu folgenden Themen

  • Fähigkeiten zum Lernen
  • Empathie
  • Emotionsmanagement
  • Probleme lösen
  • Achtsamkeit
  • Karriereforschung
  • Mobbing-Prävention

 

Kleine Gruppen

Schüler, die Unterstützung in kleinerem Maßstab benötigen, können zum Mittagessen oder für Tiger Time-Gruppen überwiesen werden. Gruppen laufen einmal pro Woche 8-10 Wochen. Nachfolgend finden Sie typische Gruppenthemen

  • Gruppen sozialer Kompetenzen
    • K-3rd (Freunde finden, teilen, drehen, Empathie, auch andere)
    • 4./5. (Pflege gesunder Freundschaften, relationale Aggression, Problemlösung)
  • Akademische Gruppen (Organisation, Fokus, Funktionsweise von Führungskräften, Wachstumssinn)
  • Impulskontrollgruppen (Achtsamkeit)
  • Familiengruppen wechseln (Trennung der Eltern)
  • Trauergruppen (Verlust von Angehörigen)
  • Newcomer Groups (Studenten neu in den USA)
  • Neue Studentengruppen (Studenten neu bei Barrett)

Individuelle Beratung:

Schulberater können die Schüler bei Bedarf kurzfristig individuell beraten. Die Schüler werden häufig wegen Problemen wie Schulmotivation, Angstzuständen, Trennung der Eltern, Krankheit des Hausmeisters oder Verlust des geliebten Menschen überwiesen. Berater geben Eltern auch externe Überweisungsinformationen für Schüler, die eine intensivere Beratung oder Unterstützung benötigen